Nur registrierte Mitglieder können Beiträge verfassen, bitte anmelden.

Appartement zu vermieten

Eine Blondine geht in der Stadt spazieren und kommt zu einer Laterne. An dieser hängt ein Zettel: "Appartement zu vermieten". Die Blondine denkt sich: Super! Ich brauche, eh eine Wohnung. Sie klopft an der Laterne. ........Keiner macht auf. Sie wiederholt ihren Versuch, jedoch wird ihr nicht geöffnet. Eine blonde Polizistin auf der anderen Strassenseite beobachtet einige Zeit die Bemühungen der Blondine, fasst sich ein Herz und geht zu ihr. Die Polizistin fragt: "Was machen sie hier eigentlich"? Die Blondine zeigt auf den an der Laterne hangenden Zettel Appartement zu vermieten und bemerkt dazu, dass sie schon seit geraumer Zeit klopfe, ihr jedoch niemand öffne. Die Polizistin sieht die Blondine an, dann die Laterne und bemerkt dann lapidar: Das gibt es nicht! Das Licht brennt, es muss jemand da sein!

Dienstag, 01. April 2014

Goldene Hochzeit

Ein in die Jahre gekommener Bauer und seine Frau lehnten am Eingang ihres Schweinepferchs, als die alte Frau wehmütig bemerkte, dass nächste Woche ihre goldene Hochzeit sei. „Lass uns feiern und ein Schwein schlachten, Homer“, schlug sie vor. Der Bauer kratzte sich seinen ergrauten Kopf: „Ach Ethel“, antwortete er schliesslich, „warum soll ein Schwein für etwas büssen, was vor fünfzig Jahren geschehen ist?“

Dienstag, 01. April 2014

Blondine im Flugzeug

Ein Flugzeug ist auf dem Weg nach Melbourne als eine Blondine in der Economy Class aufsteht und in die Erste Klasse geht und sich dort hinsetzt. Die Stewardess beobachtet sie und fragt sie nach ihrem Ticket. Sie erklärt der Blondine, dass sie für die Economy Class bezahlt hat und sie solle dorthin zurückgehen und sich dort wieder hinsetzen. Daraufhin antwortet sie: "Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach Melbourne und ich bleibe hier sitzen." Die Stewardess geht ins Cockpit und erzählt dem Pilot und dem Co-Pilot, dass in der "Ersten Klasse" eine dumme Blondine sitzt, die in die Economy Class gehört und nicht zu ihrem Platz zurück will. Der Co-Pilot geht zu der Blondine und versucht ihr zu erklären, dass sie zurück soll, weil sie nur Economy Class bezahlt hat. Die Blondine antwortet: "Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach Melbourne und ich bleibe hier sitzen." Wutentbrannt erzählt es der Co-Pilot dem Pilot, dass es keinen Sinn hätte und er solle die Polizei informieren, dass sie am Flughafen auf die Blondine warten sollen und sie verhaften. Darauf hin sagt der Pilot ganz lässig: "Sie ist blond? Ich übernehme das. Ich bin mit einer Blondine verheiratet und ich spreche blond!" Er geht zur Blondine und flüstert ihr etwas ins Ohr. Sie: "Oh, es tut mir leid, das wusste ich nicht!" steht auf und geht zurück zu ihrem Platz in der Economy Class. Die Stewardess und der Co-Pilot sind beeindruckt und fragen den Piloten, was er der Blondine erzählt hat, dass sie ohne Widerrede zu ihrem Platz zurück ging. "Ich habe ihr erzählt, dass die Erste Klasse nicht nach Melbourne fliegt!"

Dienstag, 01. April 2014

Verkehrskontrolle

Eine Blondine fährt mit kaputtem Rücklicht. Eine blonde Polizistin hält sie auf und sagt: "Ihr Führerschein bitte!" Die Fahrerin sucht verzweifelt in ihrer Handtasche und fragt: "Wie sieht der nochmal aus?" Die Polizistin: "Er ist klein, viereckig und ihr Bild ist drauf." Die Fahrerin sucht ein wenig und gibt der Polizistin völlig erleichtert ihren Schminkspiegel. Darauf die Polizistin: "Ach, sie sind auch Polizistin! Warum sagen sie das nicht gleich!"

Dienstag, 01. April 2014

Die drei Führungsstile von Vorgesetzten

Methode Nilpferd; kurz auftauchen, Maul aufreissen und wieder untertauchen. Methode Hubschrauber; in höheren Regionen schweben, kurz absinken, alles aufwirbeln, wieder abheben. Methode Champignon; heranwachsen lassen, Köpfe abreissen, neue nachwachsen lassen.

Dienstag, 01. April 2014